Wie man anfängt

6 Zeichenwerkzeuge Wählen Sie das richtige für den Job aus

6 Zeichenwerkzeuge Wählen Sie das richtige für den Job aus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die sorgfältige Auswahl der richtigen Zeichenwerkzeuge für ein bestimmtes Thema bietet einem Zeichner einen enormen Vorteil.

Es ist wahr, dass ein talentierter Künstler mit fast jedem Material praktisch alles erfolgreich zeichnen kann. Die sorgfältige Auswahl der richtigen Zeichenwerkzeuge für ein bestimmtes Thema verschafft jedem Zeichner einen enormen Vorteil.

Stellen Sie sich einige Fragen, bevor Sie Ihre Zeichenmaterialien auswählen.

Sind harte oder weiche Kanten für diese Zeichnung wichtig?

Bittet das Subjekt um eine kontrastreiche Behandlung?

Ist Farbe entscheidend für die Darstellung?

Welches Markierungsmaterial passt am besten zum richtigen Maßstab für die Zeichnung?

Möchten Sie, dass sich das Bild spontan anfühlt oder besser aussieht?

Ein Hinweis zu den zu startenden Oberflächen

Die von Ihnen gewählte Oberfläche spielt eine fast gleiche Rolle bei der Bestimmung des Aussehens Ihrer fertigen Zeichnung. Glatte Oberflächen wie heißgepresstes Papier oder Bristol-Karton zeigen wunderbar detailreiche Linien. Stark strukturiertes Papier, einschließlich Pastelltafeln, entfernt selektiv das Pigment Ihres Zeicheninstruments auf möglicherweise charmante, möglicherweise ablenkende Weise. Getöntes Papier sollte sorgfältig ausgewählt werden, um der Gesamtfarbtemperatur und dem Wert des Motivs zu entsprechen.

Sechs Zeichenwerkzeuge Was Sie von ihnen erwarten können

Graphit

Ziemlich reversibel mit den meisten Arten von Radiergummis, etwas schwierig für kontrastreiche Bereiche, hervorragend für scharfe Kanten und feine Details geeignet, zeigt einen reflektierenden Glanz, wenn es stark, kostengünstig, sehr archiviert, aber leicht verwischbar ist.

Holzkohle

Sehr reversibel, liefert satte dunkle Töne und hohen Kontrast, fördert ein spontanes Aussehen und weiche Kanten, ist äußerst kostengünstig und sehr anfällig für Verschmutzungen - Sprühfixiermittel werden empfohlen.

Fortsetzungéund andere farbige, kreideähnliche Buntstifte

Je nach Wachsgehalt in unterschiedlichem Maße reversibel, bietet ein traditionelles Aussehen, das sich sowohl für Details als auch für schnelle Ausdrucksmerkmale eignet und etwas teurer ist. Die Farben Schwarz, Sanguinisch, Sepia, Weiß und Bistro der Conté-Buntstifte erzeugten einige der erhabensten Bilder in der Geschichte des Zeichnens.

Die sanft fließende Kreide ermöglichte es Guercino, schnell zu arbeiten und die Geste seines Bettlers einzufangen. Der neutrale Wert des Papiers ließ ihn einige wichtige Highlights mit etwas weißer Kreide hervorheben. Beachten Sie die Textur des Papiers im schattierten Bereich rechts. Obwohl Kreide leicht verschmiert wird, ist diese Zeichnung fast 400 Jahre lang unversehrt geblieben, was die Befürchtungen über die Archivierung des Mediums zerstreuen dürfte.

Proportionen, Kompositionen, Kanten, Reflexionen - Lernen Sie, sie alle aus der oberen Zeichenanleitung zu zeichnen: Zeichnen für den absoluten Anfänger

Buntstift

Ziemlich reversibel, besonders die wasserlöslichen Marken. Einige der wachsartigeren Pigmente sind weniger löschbar. Erhältlich in einer Vielzahl von Farbtönen, ausgezeichnet für Detailarbeiten, relativ archiviert, kostengünstig - aber das Sammeln aller verfügbaren Farben könnte sich summieren. Einige Künstler halten sich an eine Farbe und verwenden sie als kontrollierbareren Ersatz für traditionelle farbige oder kreideähnliche Buntstifte.

Stift und Tinte

Nicht besonders reversibel, fördert eine freie und selbstbewusste Hand, erzeugt kontrastreiche Bilder, ermöglicht präzise Linienführung, relativ kostengünstig.

Die richtigen Zeichenwerkzeuge

Die Auswahl des richtigen Werkzeugs für den Job wird wahrscheinlich das Zeichnen verbessern und den Zeichenprozess erheblich vereinfachen. Nehmen Sie sich also einen Moment Zeit, um Ihre Materialien zu betrachten, bevor Sie eintauchen, und geben Sie sich Zeit, um mit den von Ihnen ausgewählten Zeichenwerkzeugen zu experimentieren und zu spielen regelmäßig, damit Sie weiterhin herausfinden, was sie können und vor allem, was Sie mit ihnen tun möchten.

Artikelbeiträge von Bob Bahr.


Schau das Video: Selbstpräsentation: Sag DAS, und du kriegst jeden Job Vorstellungsgespräch (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Idas

    Ebenso sind Sie auf der rechten Seite

  2. Ashaad

    Ich bin mir dieser Situation bewusst. Wir können diskutieren.

  3. Yogis

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  4. Montrelle

    Stimmen Sie den bemerkenswerten Informationen zu

  5. Wake

    Sie liegen falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  6. Yozshugor

    Nein



Eine Nachricht schreiben