Kreativität Inspiration

5 kunstvolle Momente von SketchKon

5 kunstvolle Momente von SketchKon


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Konvention zum unkonventionellen Skizzieren

Beeindruckend! Diejenigen von uns, die das Glück haben, an jedem SketchKon zum ersten Mal teilzunehmen, kommen immer noch vom kunstinduzierten Kontakt hoch! Aber ich habe wirklich nichts weniger erwartet. Das passiert, wenn Sie so viele Künstler, Skizzenbücher, Kreative, Kunstlehrer, Workshops, Kunstschaffende und deren Zubehör, inspirierende Redner und leidenschaftliche Community-Mitglieder an einem Ort zusammenbringen!

Es gab unerwartete Momente, energetisierende Momente und geradezu kraftvolle Momente. Jedes hat mir geholfen herauszufinden, wie ich meine Kreativität in Zukunft konzentrieren möchte, und ich möchte einige davon hier mit Ihnen teilen! Denn egal, ob Sie persönlich bei SketchKon waren oder sich hier und jetzt von mir inspirieren lassen, es gibt keine Grenzen oder Grenzen, wie Inspiration Sie erreichen kann, wenn Sie offen für die Möglichkeiten sind.

Ich werde diese kunstvollen Momente mit ins Studio nehmen, in der Hoffnung, dass sie wie Funken sind, die (auf sichere, nicht brennbare Weise) Feuer fangen, wenn ich meine nächste Runde kreativer Projekte beginne. Wie immer hoffe ich, dass es Ihnen auch so geht!

Süße Güte, viel Skizzieren

Wenn SketchKon einen gemeinsamen Nenner hatte, der den meisten seiner Erfahrungen und Situationen zugrunde lag, war es definitiv das Skizzieren! Es wurde skizziert, während wir Künstlergespräche hörten. Draußen im sonnigen Pasadena skizzieren. Drinnen wurde gezeichnet. Wir haben uns skizziert. Wir haben uns selbst skizziert, wie Prashant Miranda im Bild unten zeigt. Es wurden Stillleben gezeichnet. Wir haben Monster und Porträts, Architektur und Essen entworfen. Wir haben in Farbe und in Schwarzweiß skizziert.

Mit Crescent RENDR ins Schwitzen kommen No Show Thru Paper!

Ich wurde vor der Kamera gefangen, als ich dem Crescent RENDR No Show Thru Paper ein Training gab. Dieses Papier ist undurchdringlich, soweit ich das beurteilen kann, egal was Sie auf seiner Oberfläche verwenden. Ich habe alle Arten von Stiften und Markern ausprobiert und gesehen, wie auch mit Tinten und Sprühfarbe die Oberfläche intakt bleibt. Das bedeutet, dass Sie keine verlorenen Seiten in Ihrem Skizzenbuch trauern müssen, weil Markierungen durchbluten. Tolle Oberfläche!

Sprechen Sie mit The Blue Walk

Als ich sah, dass die Blue Walk Art Tours einen Stand auf der SketchKon hatten und dass ihr Motto „Reisen mit der Geschwindigkeit von dir“ lautete, wusste ich, dass ich mehr wissen musste. Ich konnte mit Jeanette von The Blue Walk sprechen; Kunstlehrerin Jane LaFazio, die mit The Blue Walk Workshops an den erstaunlichsten und inspirierendsten Orten der Welt geleitet hat; und Pat, eine Teilnehmerin bei SketchKon, die mir erzählte, wie Freundschaft, Kunstjournal und Urlaub für sie kürzlich bei einem Blue Walk-Trip nach Paris zusammengekommen sind!

Monster mit Hilfe von Druckluft skizzieren

Ich erinnere mich noch an meine Lieblings-Skizzierübung aus der Kindheit. Mein Lehrer kam mit einer schwarzen Markierung vorbei und machte eine zufällige Markierung auf dem ansonsten leeren Papier jedes Schülers. Ich habe so viele Dinge in dieser einen Marke gesehen, obwohl ich mich schließlich dazu entschlossen habe, Fred Flintstones Gesicht zu zeichnen. Aber der Punkt ist, ein Streumark kann der Beginn einer großartigen Kunstsession sein. Stefan Bucher zeigte genau das seinen SketchKon-Schülern in seiner Werkstatt, wo ein Tropfen Tinte mit Druckluft versetzt wurde und alle Arten von Monstern geboren wurden! Was für eine lustige Session! Schauen Sie sich das Video an, das ich von einigen Studenten bei der Arbeit gemacht habe!

Künstler beobachten, die ich bei der Arbeit liebe

Für mich gab mir SketchKon auch die Gelegenheit, einige Fan-Girl-Momente zu erleben. Die erste war mit der Ausbilderin und Künstlerin Gina Rossi Armfield in ihrer Poetry in Motion-Sitzung. Gina hatte alle begeistert, als sie leidenschaftlich darüber sprach, wie das geschriebene Wort Emotionen, Gedanken und Bilder vermittelt. Gina vertraute an, wie Poesie Gestalt angenommen und ihre eigene Arbeit ausgelöst hat, und inspirierte uns alle, das poetische Wort in unsere eigenen Stücke aufzunehmen, damit es Teil der Bilder wird, die wir schaffen. Es war mir eine Ehre, sie bei mehreren Sessions vorzustellen und Vana White mit ihr zu spielen, als sie ihren Fans einen Haufen großartiger Beute austeilte.

Ich wurde auch (wiederholt!) Vom Künstler Gigi Chen inspiriert. Einmal, als sie die Idee der Pareidolie (oder das Sehen von Dingen in Dingen) in ein volles Haus von SketchKonern einführte und ihnen den inspirierenden Prozess beibrachte, mit dem sie kreativ und ohne Grenzen skizziert.

Das andere war, als Gigi über ihr Bowerbird-Kunstwerk sprach, in dem das Einfühlen und sogar Spiegeln des Verhaltens von Tieren sie zu neuen Sichtweisen auf die Welt geführt und ihre Sichtweise auf sich selbst als Schöpferin verändert hat. Wir untersuchten, wie Objekte und ihre Platzierung eine Geschichte erzählen können, und überlegten, welche Objekte für jeden von uns symbolisch wichtig sind und wie wir sie in unsere eigenen „Lauben“ aufnehmen können, um uns auszudrücken!

Prost auf das, was als nächstes kommt!

SketchKon II?! Ich weiß, dass so viele von uns jetzt ihre Kalender markieren würden, wenn es bedeuten würde, wieder eine so inspirierende künstlerische Erfahrung wie SketchKon machen zu können. Es war sicher eine Art künstlerisches Boogaloo und ich werde für alle Teilnehmer, Künstler, Ausbilder und Mitarbeiter sprechen, die eine so großartige Veranstaltung möglich gemacht haben, wenn ich sage, ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was als nächstes kommt!


Schau das Video: DOME RELOADED #25 - Bezahlte Momente - Teil 12 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Nami

    Meiner Meinung nach ein sehr interessantes Thema. Ich schlage vor, Sie diskutieren hier oder per PM.

  2. Behdeti

    Sie liegen falsch. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir besprechen das.

  3. Warenhari

    Du hast nicht recht. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  4. Duzilkree

    Was die richtigen Worte ... super, brillanter Gedanke

  5. Gardakora

    Jetzt ist alles klar, vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage. Wie kann ich dich danken?

  6. Mesar

    Ist das wahr? Hier scheint mir etwas ganz anders zu sein.



Eine Nachricht schreiben