Finden Sie Ihr Kunstfach

Sandrine Pelissier: Zeitungscollage und Maldemo

Sandrine Pelissier: Zeitungscollage und Maldemo

Sandrine Pelissier war ein Gewinner in ZeitschriftAll Media Art Competition 2013 (Kategorie Mixed Media und Collage Art). Sie schuf ihr Siegerbild, Leben recyceln (unten) als Antwort auf Gedanken zur Zirkularität - „wie alles in der Natur recycelt wird“. Der Vordergrund des Gemäldes ist eine Collagenlandschaft aus Zeitungsausschnitten, die bedeuten, dass „wir alle letztendlich wieder auf den Boden zurückkehren“. Das Papier in Zeitungen, erinnert uns der Künstler, "besteht aus Zellstoff, der die Metapher des Kreislaufs von Leben und Tod erweitert." Lesen Sie in der folgenden Maldemo mehr über Pelissiers Mixed-Media-Kunstprozess.

Pelissier begann das Stück, indem er die Zeitungsfragmente auf eine Leinwandoberfläche collagierte und als Klebstoff goldenes Acrylmedium mit offenem Glanz verwendete. Über die Collage fügte sie eine Schicht weißes Acryl hinzu, das mit Wasser verdünnt war. Dann trug sie Tusche auf, die sich mit dem noch feuchten Acryl mischte, um eine Reihe von Grautönen zu erzeugen. "Danach habe ich rote Tinte auf das Land gespritzt", sagt sie, "und eine Glasur Gelmedium mit etwas roter Tinte über den Vordergrund und die fernen Berge."

Als nächstes malte sie mit Pinsel unterschiedlicher Größe die winzigen Zweige sorgfältig mit Tusche, ein Vorgang, der etwa einen Monat dauerte, weil sie „auf einer großen Oberfläche arbeitete und es vermeiden musste, sich auf die Leinwand zu lehnen“. Um die Werte in den Bäumen zu variieren, ließ sie etwas verdünntes weißes Acryl über den Stamm und die Zweige tropfen.

Warum gemischte Wassermedien und Collagen? „Mein Malprozess umfasst normalerweise mehrere Schichten, und ich mag es, Farbe und Textur langsam aufzubauen. Wassermedien sind für diesen Prozess gut geeignet, da sie schnell trocknen und im Allgemeinen ein gewisses Maß an Transparenz aufweisen. Natürlich ist die Collage selbst eine Form der strukturierten Überlagerung und im Fall von Leben recycelnDie collagierte Zeitung weist auf das Thema hin. “

Kunstdemonstration mit gemischten Medien: Schritt für Schritt „Recycling Life“ malen

von Sandrine Pelissier

Mein Malprozess umfasst normalerweise mehrere Schichten, und ich mag es, Farbe und Textur langsam aufzubauen. Das Malen mit Acrylfarben, Tinten und anderen Wassermedien ist für diesen Prozess gut geeignet, da diese Medien schnell trocknen und im Allgemeinen ein gewisses Maß an Transparenz aufweisen. Natürlich ist die Collage selbst eine Form der strukturierten Überlagerung und im Fall von Leben recycelnDie collagierte Zeitung weist auf das Thema des Gemäldes hin.

1. Nachdem ich auf meiner Leinwand die wichtigsten Landschaftselemente (Berge, Wasser, Baumstämme, Land) angegeben hatte, begann ich meine Collagenlandschaft, indem ich Zeitungsfragmente mit goldenem Acrylmedium mit offenem Glanz auf eine Leinwandoberfläche klebte.

2. Über die Collage habe ich eine mit Wasser verdünnte Schicht aus weißem Acryl gegeben.

3. Links sehen Sie meine Entwurfsskizze auf der Leinwandoberfläche liegen. Um ein unerwünschtes Tropfen meiner dünnen Wassermedien zu vermeiden, habe ich die Leinwand zum Malen horizontal gelegt. In diesem Bild können Sie sehen, dass ich dem unteren Teil des Stücks Tusche hinzugefügt habe. Die Tinte mischte sich mit dem verdünnten weißen Acryl, um mir eine Reihe von Grautönen zu geben.

4. Als nächstes habe ich rote Tinte in die Landgebiete gespritzt.

5. Für einen rosaroten Farbton über dem Vordergrund und den fernen Bergen habe ich eine Glasur erzeugt, indem ich Gelmedium mit etwas roter Tinte gemischt habe.

6. Nachdem ich die Zweige gezeichnet hatte (rechts kaum sichtbar), malte ich sie mit Tusche. Dieser sorgfältige Prozess dauerte etwas mehr als einen Monat, und ich musste aufpassen, dass ich mich nicht auf meine große horizontale Leinwand stützte. Um die Geduld nicht zu verlieren, machte ich zweimal eine Pause, um Aquarellporträts zu malen.

7. Um die Werte in den Bäumen zu variieren, tropfte ich verdünntes weißes Acryl entlang des Stammes und der Zweige.

8. Hier sehen Sie das fertige Kunstwerk mit gemischten Medien. Leben recyceln.

Sandrine Pelissierzusammen mit anderen Gewinnern von ZeitschriftDer All Media Art-Wettbewerb 2013 wird in der Juli / August 2013-Ausgabe des Magazins vorgestellt. Klicken Sie hier, um ein Print- oder Digitalabonnement für zu bestellen Zeitschrift.

Unten: Vorschau auf Sandrine Pelissiers Kunstvideo-Workshop "Malen gemusterter Bäume". In dieser Vorschau erklärt sie, wie man ein Gemälde lackiert.


Schau das Video: How to paint using the ink resist technique (Oktober 2021).