Kunstdemos

Demonstration der koptischen Bindung: Erstellen Sie Ihr eigenes Skizzenbuch

Demonstration der koptischen Bindung: Erstellen Sie Ihr eigenes Skizzenbuch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In ihrem neuen Buch Alternative KunstzeitschriftenDie Autorin und Künstlerin Margaret Peot zeigt den Lesern auf unterhaltsame Weise, wie sie kreative Gedanken und Inspirationen sammeln und wie sie persönliche und einzigartige Kunstzeitschriften erstellen können, die sich von den Grenzen traditioneller Skizzenbücher lösen.

In dieser Demonstration zeigt Peot, wie mithilfe der koptischen Bindung ein bestimmtes Buch einer bestimmten Größe erstellt wird. Das Buch in dieser Demonstration besteht aus durchsichtigen Hartplastikabdeckungen. Sie können jedoch auch eine Museumstafel verwenden, die leichter zu schneiden ist.

Möglicherweise möchten Sie, dass Ihr Skizzenbuch eine bestimmte Dimension hat - einer der Hauptgründe, warum Sie es selbst erstellen. Oftmals basieren die Abmessungen eines Buches jedoch auf den Abmessungen des Papiers, um zu vermeiden, dass etwas verschwendet wird. Für dieses Skizzenbuch wurde jedes Stück Papier verwendet.

MATERIALIEN

PAPIER
4 Blatt à 22 Zoll. 56 cm 76 cm Rives BFK
2 Blatt à 8 Stück. ” . 22 cm, 28 cm Druckerpapier

NADELN
Ahle oder Töpfernadel
gebogene Nadel
(Bitte beachten Sie: Sie benötigen lediglich eine gebogene Nadel, um eine koptische Bindung zu nähen. Diese sind bei Online-Anbietern erhältlich. Eine Ahle- oder Töpfernadel ist auch eine Notwendigkeit, um Nählöcher in Papier und Karton zu stanzen, obwohl eine Sticknadel funktionieren kann im Notfall.)

ANDERE
1/8-Zoll dicke durchsichtige Plastikfolie, 18 ". 46 cm, 61 cm
Knochenordner
China Marker oder Wachsstift
Handbohrer oder Dremel
Leinenfaden
Abdeckband
Kunststoffschneider
Stahllineal

1 Bereiten Sie das Papier vor und machen Sie eine Locherlehre
Falten und reißen Sie vier Blätter Rives BFK-Papier in jeweils vier Stücke. Falten Sie das Papier weit, um ein großes, dünnes Buch zu erhalten. Sie werden sechzehn gefaltete Teile haben - wir werden sie zum Zweck dieser Demonstration "Abschnitte" nennen. Kleben Sie zwei Stück Druckerpapier so zusammen, dass sie genau der Höhe Ihres Buches entsprechen. Falten Sie diese der Länge nach in zwei Hälften. Um die äußersten Lochplatzierungen zu erhalten, falten Sie die Enden, um die letzten Falten zu treffen, die Sie gemacht haben.

2 Durchbohren Sie die Löcher
Machen Sie an jeder der Faltkreuzungen eine sichtbare Markierung und schieben Sie das Druckerpapier in den ersten gefalteten Abschnitt Ihres Buches. Stechen Sie mit einer Ahle oder einer Töpfernadel und halten Sie die Locherlehre an Ort und Stelle durch jede der Lochplatzierungsmarkierungen durch die Falte des Abschnitts. Wiederholen Sie dies für alle 16 Abschnitte.

3 Bereiten Sie den Kunststoff vor
Der Kunststoff hat oft auf beiden Seiten einen dünnen Schutzfilm. Lassen Sie dies während des Schneid- und Handhabungsprozesses eingeschaltet, da dies den Kunststoff vor Kratzern schützt, während Sie damit arbeiten. Legen Sie die Abdeckung so, dass sie bündig mit der Buchrückenkante abschließt. An der Oberkante, Unterkante und Vorderkante befindet sich ein Überhang von 1/8 Zoll. Machen Sie Ihre Schnittmarken mit einem Wachsstift oder einem China-Marker.

Legen Sie ein Stahllineal auf den Kunststoff, auf den Sie schneiden möchten. Legen Sie das spitze Ende des Kunststoffschneiders gegen das Lineal und ziehen Sie es ungefähr sechs Mal fest entlang des Lineals und in Ihre Richtung. Sie werden den Kunststoff nicht durchschneiden, sondern nur einkerben. Platzieren Sie den Kunststoff mit der Schnittkante genau an der scharfen Kante eines Tisches. Halten Sie eine Seite des Kunststoffs fest auf dem Tisch und biegen Sie den Kunststoff mit der anderen Hand vom Tisch. Der Kunststoff sollte an der geritzten Linie sauber abbrechen. Schneiden Sie beide Teile ab und zentrieren Sie die Locherlehre an einem Ende. Markieren Sie mit Ihrem Wachsstift Löcher an den gleichen Stellen auf dem Kunststoff. Bohren Sie die Löcher mit einer Handbohrmaschine oder einem Dremel.

4 Beginnen Sie mit dem Nähen
Sie nähen das Buch von der Rückseite über die Abschnitte bis zur Vorderseite. (Hinweis: Die hier angezeigten Seiten sind die gleichen, die durchbohrt wurden, wurden jedoch seitdem mit einer Gouache-Resist-Technik strukturiert.) Stapeln Sie den letzten Abschnitt so auf die hintere Abdeckung, dass die Löcher ausgerichtet sind. Fädeln Sie die gebogene Nadel ein. Beginnen Sie an der Innenseite des Abschnitts, gehen Sie durch das erste Loch und unter und durch das erste Loch des Bretts. Gehen Sie durch dasselbe Loch im Abschnitt zurück und achten Sie darauf, dass Sie den Faden beim Zurückgehen nicht durchbohren. Ziehen Sie ihn vorsichtig straff.

5 Nähen Sie weiter durch die verbleibenden Löcher
Gehe zurück durch das nächste Loch im Abschnitt. Ziehen Sie die Nadel durch, dann unter und durch das Brett (wie in Schritt 1) ​​und zurück in dasselbe Loch. Achten Sie darauf, dass Sie den Faden beim Zurückgehen nicht durchstechen. Führen Sie dies bis zum Ende dieses Abschnitts durch. Anbringen des Abschnitts an der Platine.

6 Sichere es
Öffnen Sie den Abschnitt und nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um das Fadenende mit einem Gleitknoten zu sichern.

7 Nähen Sie den zweiten Abschnitt
Stapeln Sie den nächsten Abschnitt auf das, was Sie genäht haben, und richten Sie die Löcher aus. Gehen Sie von außen in das erste Loch und durch das zweite Loch wieder heraus. Gehen Sie zwischen dem ersten Abschnitt und dem Brett um den Stich herum und dann zurück in das zweite Loch. Wiederholen Sie dies bis zum Ende des Abschnitts.

8 Stapeln und nähen Sie die verbleibenden Abschnitte
Stapeln Sie den dritten Abschnitt auf die beiden genähten Abschnitte und das Brett. Treten Sie durch das erste Loch ein. Gehen Sie durch das zweite Loch, dann zwischen dem zweiten Abschnitt und dem ersten Abschnitt und um den Faden herum, wie gezeigt, und dann zurück in dasselbe Loch, wobei Sie darauf achten, den Faden nicht zu durchbohren. Wiederholen Sie dies bis zum Ende dieses Abschnitts. Nähen Sie mit dieser Methode weiter, bis Sie den letzten Abschnitt erreichen.

9 Fügen Sie den letzten Abschnitt hinzu
Stapeln Sie den letzten Abschnitt über Ihre genähten Abschnitte und richten Sie das Loch aus. Legen Sie die vordere Abdeckung darauf und richten Sie die Löcher aus. Führen Sie die Nadel durch das erste Loch in der Außenseite der Abdeckung.

10 Nähen Sie den letzten Abschnitt weiter
Gehen Sie dann zwischen dem vorletzten Abschnitt und dem vorletzten Abschnitt um den Faden herum, wie gezeigt, und dann in das erste Loch des letzten Abschnitts, wobei Sie darauf achten, den Faden nicht zu durchbohren. Tun Sie dies bis zum Ende des letzten Abschnitts. Das Anbringen des letzten Abschnitts und der Abdeckung kann etwas umständlich und frustrierend sein, aber Sie haben die Möglichkeit, den Faden am Ende vorsichtig festzuziehen.

11 Binde es an
Wenn Sie am Ende angekommen sind, binden Sie einen Knoten, um alles an Ort und Stelle zu sichern.


Schau das Video: Wie zeichne ich einen Elefanten? Lerne mit uns schnell und einfach Tiere zeichnen. Online Kurse (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tauzilkree

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreibe in PN, wir werden diskutieren.

  2. Jenarae

    Es ist meiner Meinung nach offensichtlich. Ich rate Ihnen, zu versuchen, google.com zu durchsuchen

  3. Dohn

    Welche unterhaltsame Frage

  4. Aghaderg

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  5. Hartwell

    Sie liegen falsch.

  6. Lemuel

    Meiner Meinung nach, was für ein Unsinn ((((

  7. Arlan

    Schneemann



Eine Nachricht schreiben