Ihre Kunstkarriere

10 Regeln für einen professionellen Künstler

10 Regeln für einen professionellen Künstler



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie waren vielleicht einer der glücklichen Leser, die ein heißes Magazin in die Hände bekommen haben, das Network vor einigen Jahren veröffentlicht hat: Acrylkünstler.

Wenn Sie keine Kopie erhalten haben (digitale Ausgaben von Acrylic Artist sind weiterhin in NorthLightShop.com verfügbar), haben Sie möglicherweise die Arbeit von Mark Gould verpasst. Ich habe kürzlich ein Thema durchgesehen, und seine Acryllandschaften sind mir wieder aufgefallen, wie zum Beispiel sein Gemälde Das Haus meines Nachbarn 816 (oben; Acryl auf Holz, 24 × 36). In diesem Artikel teilt Mark seine Philosophie für professionelle Kreative, die es meiner Meinung nach wert war, hier weitergegeben zu werden:

Mark Goulds 10 Regeln für einen professionellen Künstler

1. Kreative Bemühungen haben nach Möglichkeit Vorrang vor anderen Aktivitäten.

2. Vereinfachen Sie alle Aspekte des Lebens, um kreativ zu denken und zu handeln.

3. Stellen Sie sicher, dass der kreative Prozess immer herausfordernd und unterhaltsam ist. Bringen Sie immer ein Misserfolgsrisiko mit dem Erfolgspotenzial in Einklang, um die Bemühungen ehrlich und engagiert zu halten.

4. Sei der ewige Schüler, immer bereit zu lernen.

5. Begrüßen Sie andere Meinungen - gut, schlecht oder gleichgültig -, aber geben Sie das endgültige Urteil niemals an einen anderen ab.

6. Suchen Sie nach Menschen, die den kreativen Prozess positiv angehen, und begrüßen Sie ihre konstruktive Kritik. Vermeiden Sie negative Menschen und ihre Einstellungen, auch wenn persönliche Opfer erforderlich sind.

7. Denken Sie nach, bevor Sie Zeit, Geld oder andere Ressourcen für zukünftige Aspekte des kreativen Unternehmens einsetzen. Stellen Sie sicher, dass sowohl das Gefühl als auch die Logik in Bezug auf die Entscheidung richtig sind.

8. Geben Sie nur diejenigen Werke an die Öffentlichkeit frei, die vollständig „kompetent und zufriedenstellend“ sind und die mit einem hohen Maß an Kreativität ordnungsgemäß ausgeführt wurden.

9. Werden Sie niemals problematisch für eine Galerie oder einen Sammler. Seien Sie aufrichtig und offen in allen Galeriegeschäften. Benötigen Sie dafür absolute Ehrlichkeit.

10. Seien Sie ehrlich und selbstbewusst in Bezug auf Ihre kreativen Bemühungen. Nur dann kann der künstlerischen Vision vertraut und sie verbessert werden.

Tolle Erinnerungen! Wenn Sie bereit sind, sich diesen Rat zu Herzen zu nehmen, insbesondere die kreativen Punkte, ist Acrylic Solutions: Exploring Mixed Media Layer by Layer by eine großartige Ressource. Darin teilen Chris Cozen und Julie Prichard mehr als 30 Malstunden, um Sie aktiv auf Ihre eigenen Kunstziele hinzuarbeiten.

Bis zum nächsten Mal,
Cherie

** Klicken Sie hier, um den Netzwerk-Newsletter zu abonnieren, um Inspiration, Anweisungen und mehr zu erhalten!



Schau das Video: Was muss ich für ein eCasting wissen? Tipps für dein eCasting (August 2022).