Zeichnung

Die Dunkelheit ans Licht bringen

Die Dunkelheit ans Licht bringen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt Themen, die ziemlich einfach zu erfassen sind und die mehr Zeit zum Verstehen und die Bereitschaft des Betrachters benötigen, sich aus seiner Komfortzone zu entfernen. Werke, die künstlerisch intensive Ereignisse darstellen - wie Gewalt oder Tragödie -, sind besonders kraftvoll, wenn sie so verschmelzen, wie sie mit dem geschaffen wurden, was sie darstellen.

Eine Zeichnung aus Sophie Jodoins "War" -Serie.

Ich bin zum ersten Mal auf Sophie Jodoins Arbeit in gestoßen Zeichnung Magazin vor einigen Jahren. Ihre "Kriegs" -Serie war das Thema des Artikels und die gezeigten Arbeiten waren streng. Verstümmelte Figuren; schattige, bedrohliche Gestalten mit Waffen; zusammengekauerte Gruppen von Trauernden - Jodoins Zeichenideen drehten sich um den Krieg und das Finden von Kunst in seinen Objekten, Opfern und Tätern.

Jodoins Zeichenkunst hinterlässt aber auch aufgrund der Art und Weise, wie die Werke gezeichnet werden, einen bleibenden Eindruck. Die anonyme Gewalt, die der Krieg oft mit sich bringt, spiegelt sich in ihrer Arbeit in ihren gezeichneten Figuren wider, die auch anonyme Gesichter bedecken, im Schatten liegen oder absichtlich verschmiert sind. Alles was übrig bleibt sind die Taten - und die Überreste.

Badewannenszene von Sophie Jodoin, Zeichnung.

Dies sind keine einfach zu erstellenden Zeichnungen. Die Spannung in Jodoins Arbeit kommt nicht nur zusammen. Es ist offensichtlich, dass die Künstlerin sich mit ihrem gewählten Medium gut auskennt und weiß, wie man eine Komposition auf der Seite platziert, um die größte Wirkung zu erzielen. Einfache Zeichnungen in Bezug auf die Komposition, das stimmt, aber das bedeutet nur, dass jeder Teil davon zielgerichtet und gut durchdacht sein muss. Jodoin ist auch geschickt in der Abstufung. Mit starkem Schwarzweiß und Grau verleiht sie ihren Formen eine Dimension mit relativ wenig - nur Conte auf Mylar.

Jodoins Werke sind eine gute Erinnerung daran, dass Kunst sich über Hunderte von Jahren nicht relevant gehalten hat, weil sie sich damit zufrieden gibt, auf ihren Lorbeeren zu sitzen. Es wächst und verändert sich ständig. Und ich habe festgestellt, dass Künstler entscheidende Momente in ihrer Arbeit haben, wenn sie Ideen ausarbeiten, die nicht einfach anzugehen sind - und dies durch eine intime Arbeitsweise wie Zeichnen. Jodoin ist eine von vielen Künstlern, die so arbeiten, aber sie ist nicht die einzige. Entdecken Sie die neueste Ausgabe von Zeichnung Sie werden so vielen Künstlern vorgestellt, die Arbeiten auf Papier in kraftvolle, bedeutungsvolle Kunstwerke verwandeln. Genießen!

P.S. Heute ist der letzte Tag des Richeson-Produktprojekts, das den ganzen Monat läuft. Viel Glück beim Gewinn des Hauptpreises!


Schau das Video: Wie es mit DIE DUNKELHEIT DEINER SEELE weitergeht (August 2022).