Kunstgeschichte

Zeichenlektionen von Edward Hopper

Zeichenlektionen von Edward Hopper



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich glaube nicht, dass ich übertreiben würde, wenn ich Edward Hopper als einen der nationalen Schätze Amerikas bezeichne. Seine Arbeit hat eine Zeit und einen Ort wie kein anderer erfasst, und sein unverwechselbarer Stil macht seine Arbeit sofort erkennbar.

Aber seine Zeichnungen sind ein unentdecktes Geheimnis, wie ich herausfand, als ich anfing, viele von Hoppers Arbeiten auf Papier zu betrachten. Folgendes haben mir Hoppers Zeichnungen beigebracht:

-Hoppers starker Malstil begann mit einem ebenso schmucklosen Zeichenstil. Im Straßenszene mit FriseurladenEr fängt sein Thema im Wesentlichen ein: Einige horizontale Linien markieren den Weg der Straße und die Fassade der Gebäude; einige gekrümmte Linien kennzeichnen die Figuren, die die Szene prägen; und das Muster der Friseurstange erscheint mit einer Handvoll Schrägstrichen.

- Auch in einer kurzen Bleistiftskizze achtet Hopper auf Licht und Schatten. In der Friseurszene, in der es keine Linie mehr gibt, widmet er den Schatten der Schaufenster im Vorder- und Mittelgrund der Zeichnung mehrere Striche.

-Anschauen Drei Studien einer FrauEs ist offensichtlich, dass Hopper ein genauer Beobachter ist. Er fängt anmutige Gesten ein und die Haltung der weiblichen Figur scheint eine große Bedeutung zu haben. Inzwischen denkt er auch wieder an Licht und Schatten. Das getönte Papier fungiert als Mittelwert und der Künstler notiert die Glanzlichter auf Haar, Arm und Schulter der Figur mit weißer Kreide.

-Er ist sich immer der Kanten seiner Oberfläche bewusst. Im Straßenszene mit FriseurladenEr zeichnet sogar ein, wo er die Komposition beschneiden möchte. Beachten Sie auch den Blickwinkel - Hopper schiebt den Betrachter nach links, sodass die Szene in einer starken Diagonale kraftvoll über unser Sichtfeld ragt und die Gebäude ebenfalls über uns ragen.

-Hopper war auch ein Meister der Linie und nahm ein einfaches Thema wie die stehende Figur auf Der bengalische Schriftsteller und Verwenden von Schraffur und Schraffur, um die Form zu drehen und ihr Volumen zu geben. Schauen Sie sich an, wie viele verschiedene Linienebenen er verwendet. Mit der Linie allein zerlegt er die Ebenen, legt die Richtung des Lichts fest und verleiht der Arbeit ein starkes Gefühl der visuellen Vielfalt.

- Damit Hopper die „amerikanischen Szenen“ einfängt, für die er bekannt ist, muss er die ganze Zeit gezeichnet haben und Dutzende von Skizzen wie gemacht haben Studie über Männerhüte und ein Fenster, wo die Zeichnung fast als ein Tag im Leben des Künstlers gelesen werden kann - wohin er ging, was er auf dem Weg sah und was ihn zu dieser Zeit visuell beschäftigte.

Hoppers Zeichnungen sind Zeichnungen eines arbeitenden Künstlers und zeigen, dass der Künstler selbst bei seiner täglichen Arbeit Bleistift und Papier immer zur Hand hatte, um zu studieren, wann immer der Gedanke ihn dazu brachte. Auf den Spuren von Zeichenmeistern wie Hopper zu folgen, aber unsere eigenen zu setzen Was wir tun, ist unser tägliches Skizzieren Archisketcher: Ein Leitfaden zum Erkennen von Skizzen von Stadtlandschaften dreht sich alles um. Diese Ressource ist voller Inspiration und Anleitung und kann dazu beitragen, dass das Skizzieren ebenso wie für Hopper zu einem nahtlosen Bestandteil Ihres Lebens wird. Genießen!


Schau das Video: Trailer Two or Three Things I Know about Edward Hopper by Wim Wenders for our upcoming exhibiton. (August 2022).