Kunstdemos

Technik Dienstag: Handgemachte Weihnachtsgeschenke

Technik Dienstag: Handgemachte Weihnachtsgeschenke


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn die Ferien in vollem Gange sind, denken Sie zweifellos darüber nach, wie Sie diese besonderen Menschen auf Ihre Liste setzen können. Und mit kunstvoll meine ich, ich habe sie gemacht.

Jetzt ist es vollkommen in Ordnung, jemandem ein Stück Ihres Kunstwerks zu geben - eine Collage, ein Gemälde, eine Assemblage usw. Aber wenn Sie nicht hundertprozentig sicher sind, dass das Kunstwerk so geschätzt wird, wie Sie es gerne hätten, empfehle ich handgemachte Weihnachtsgeschenke machen, die funktional sind. Ich liebe es, diese Art von Geschenken zu geben, weil sie einzigartig und auch auf die Person zugeschnitten sind, der ich sie gebe - und natürlich nützlich. Hier sind 10 Ideen für praktische handgemachte Geschenke, die Sie für die Menschen, die Ihnen wichtig sind, selbst gestalten können:

1. Art Up a Apron: Jeder Künstler braucht eine Schürze, aber wer möchte eine schlichte, langweilige Leinwandschürze tragen? Julie Fei-Fan Balzer schlägt vor, Stoff, Farbe und sogar siebgedruckte Designs zu schichten, um ein einzigartiges Stück zu schaffen. In dem Artikel „Fabric Collage Apron“ in der Mai / Juni 2015 Ausgabe von StoffpapierschereZunächst näht sie Stoffreste auf eine Schürze (Sie können eine vorgefertigte oder handgefertigte verwenden), malt sie dann und fügt einige Farbspritzer und Grundmuster wie Kreise, Xs und Striche hinzu. Versuchen Sie für eine letzte Ebene, weitere Designs zu schablonieren und zu drucken. Julie benutzte ein Thermofax-Sieb, eine Art Mini-Siebdruckwerkzeug, das schnell und einfach ist. Das Ergebnis ist eine tragbare Kunstjournalseite - und wie cool ist das?

2. Schöner Schatten: Für diejenigen, die gerne nisten, machen Sie einen Mandala-Papierschirm, um jeden Raum aufzuhellen. Kathryn Costa hat in ihrem Artikel „Mandala Parasol“ in der Herbstausgabe 2016 von einfache Farbmarkiertechniken aufgenommen Zen Doodle Workshop. Ausgehend von einem preiswerten Sonnenschirm aus weißem Papier zeichnete sie ein Design mit Bleistift und verwendete die Speichen des Regenschirms als Stationen für das Muster. Das Design wurde mithilfe von Farbmarkierungen fertiggestellt, und anschließend wurden Designelemente wie Punkte und Spiralen hinzugefügt. Einige Dinge zu beachten: Um zu verhindern, dass der Marker Streifen bildet, bewegen Sie ihn in Reihen hin und her und fügen Sie Farbe hinzu, bis die Form gefüllt ist. Halten Sie sich auch von 3D-Farben fern - ihre Klebrigkeit kann auch im trockenen Zustand dazu führen, dass der Sonnenschirm beim Öffnen klebt oder reißt.

3. Verstecken Sie es: Danielle Donaldson sagt, dass eine tägliche kreative Praxis ein Muss in ihrem Leben ist. Um ihr zu helfen, organisiert zu bleiben, damit sie Kunst machen kann, erstellt sie „Versteckstationen“ von Kunstmaterialien rund um ihr Haus. In ihrem Buch Kreatives Mädchenzeigt sie, wie man einzigartige Ordner erstellt, in denen sie die losen Papiere aufbewahrt, die sie in ihren Kunstwerken verwendet. Natürlich sind dies nicht nur irgendwelche Ordner - Danielle macht sie mit ein paar einfachen Techniken zu etwas Besonderem. Beginnen Sie mit einem einfachen oder vordekorierten Ordner oder malen oder verschönern Sie selbst einen. Stanzen Sie dann zwei Löcher am Rand beider Seiten des Ordners und fügen Sie einen Metallfeilenverschluss hinzu. Dadurch können Papiere einfach hinzugefügt oder entfernt werden. Verwenden Sie eine Vielzahl von Abfällen aus Ihrem Vorrat sowie gedruckte oder handbeschriftete Wörter, um den Ordner zu identifizieren, und legen Sie die Elemente auf die Registerkarten und kleben Sie sie auf diese. Fügen Sie den Ordnern weitere dekorative Details hinzu. Danielle nähte Papierfetzen und befestigte eine handgemalte Papierblume. Machen Sie ein paar davon für Ihre kunstvollen Freunde, die von ihren eigenen Versteckstationen profitieren könnten - Sie können sogar einige spezielle Ephemera hinzufügen, von denen Sie wissen, dass sie sie lieben werden.

4. Schüssel sie um: Wirf eine schöne Schüssel mit Papierton und einer Orange, eine Technik, die von Darlene Olivia McElroy und Patricia Chapman aus ihrem Buch entwickelt wurde. Mischtechnik in Ton. Wickeln Sie eine Tonplatte um eine Orange und stampfen Sie hinein, um der Außenseite eine Textur und ein Muster zu verleihen. Lassen Sie den Ton trocknen, nehmen Sie die Orange vorsichtig heraus und bilden Sie unten eine abgeflachte Spule, um eine Basis zu bilden. Dann färben und bemalen Sie die Schüssel nach Herzenslust. Die Orangenschale verleiht dem Inneren der Schüssel eine kühle Textur. Wenn Sie es glatt haben möchten, bedecken Sie die Orange mit Plastikfolie, bevor Sie den Ton auftragen.

5. Totes Amazing Bag: Sie können nie genug Einkaufstaschen haben. Warum also nicht eine geben, deren Hand mit dem Lieblingszitat des Empfängers beschriftet ist? In der 2016 Lettering Lesson Vol. 10: Emily Cromwell verwendet ein Zitat auf einer Einkaufstasche und verwendet eine vorgefertigte Einkaufstasche aus Segeltuch sowie Farbmarkierungen. Sie empfiehlt, zunächst verschiedene Schriftstile auf Papier auszuprobieren, um zu bestimmen, was Sie für die Tasche verwenden möchten. Spielen Sie mit der Strichstärke und erzeugen Sie Locken auf den Buchstaben - was auch immer Sie wählen, um den Schriftzug zu Ihrem zu machen. Legen Sie dann ein paar Schichten Pappe in den Beutel, um zu verhindern, dass die Markierungen durchbluten. Ordnen Sie visuell zu, wo der Schriftzug auf der Tasche erscheinen soll (oder planen Sie ihn auf Altpapier), und schreiben Sie das Zitat mit den Markierungen, wobei Sie solche mit unterschiedlich großen Spitzen verwenden. Emily hat noch einen tollen Tipp: Verwenden Sie einen verschwindenden Stoffstift, um zuerst Ihren Schriftzug zu skizzieren.

6. Tragen Sie es gut: Schmuck ist eines der besten handgefertigten Weihnachtsgeschenke, und Rebecca Ringquist hat ein Projekt, bei dem es nicht um Perlen, Fundstücke oder Ketten geht. In ihrem Artikel „Texture and Style“ in der November / Dezember 2015 Ausgabe von Stoffpapierscherezeigt sie, wie man aus Stoff und Stich eine wunderschöne Halskette macht. Ausgehend von einem Stück Stoff verschönert sie es mit einfachen Handstickstichen. Sie können Hand- und Maschinenstiche kombinieren oder einfach Maschinenstiche verwenden. Dann wird die Lederschnürung auf die Baumwollschnur gepeitscht, und das Stoffstück wird um dieses Stück herum genäht. Nähen Sie an beiden Enden ein Band an, und Sie haben ein wunderschönes Stück - eines, das Sie möglicherweise für sich behalten möchten!

7. Bringen Sie es zum Leuchten: Erstellen Sie für den Buchliebhaber auf Ihrer Liste ein herausragendes Lesezeichen mit einfachen Folientechniken, mit freundlicher Genehmigung von Christine Adolph und ihrem neuen Buch. Shimmer and Shine Workshop. Die Technik beginnt mit zugeschnittenen Magazinseiten. Als nächstes stanzen oder stanzen Sie Designs aus einer doppelseitigen Klebefolie. Ziehen Sie eine Seite des Blattes ab, kleben Sie es auf die Magazinseite und ziehen Sie die andere Schicht ab. Polieren Sie ein Blatt Transferfolie darauf und ziehen Sie das zweite Blatt ab. Bonus-Tipp: Verwenden Sie die ausgeschnittenen Formen für ein anderes Lesezeichen.

8. Sketchy Ideas: Die meisten Künstler lieben es, Skizzenbücher und Kunstzeitschriften zu verwenden, und ein benutzerdefiniertes handgefertigtes Tagebuch ist mit Sicherheit ein geschätztes Geschenk. Einen zu machen ist einfach; in ihrem Buch Druckerei entfesseltTraci Bautista schlägt vor, einen Manila-Umschlag für den Umschlag zu verwenden und eine Seite zu vernähen, um eine Tasche zu schaffen. Verwenden Sie zum Dekorieren des Covers Ihre bevorzugten Mischtechniken wie Malen oder Stoff- oder Ephemera-Collagen. Verwenden Sie für Seiten Karten, Blaupausen, Millimeterpapier und Notenblätter und befestigen Sie Kunstjournalkarten oder inspirierende Fotos mit Heftklammern, Heftklammern oder Nähten. Um die Seiten zu binden, empfiehlt Traci, die Mitte der Seiten mit Bindfaden, Hanf oder Garn zu umwickeln.

9. Clothes Minded: Stellen Sie einen Kleiderbeutel mit gemischten Medien her, der auf die Person auf Ihrer Liste zugeschnitten ist, die Kleidung liebt. In dem Artikel „My Threads Garment Bag“ in der Mai / Juni 2015 Ausgabe vonStoffpapierschereKelli Nina Perkins verwendet Baumwollente oder Musselin als Basis für den Kleidersack und verschönert ihn mit handgemalten Mustern, die auf mit Tintenstrahl bedruckbarem Stoff gedruckt und aufgenäht sind. Sie können sogar Wörter ausdrucken und auch annähen. Fügen Sie Extras wie einfache handgestickte Stiche, Knöpfe und Freihandstiche hinzu. Sie können sogar ein Fenster in die Tasche schneiden und ein klares Vinylmuster nähen, damit Sie sehen können, was sich darin befindet.

10. Das ist ein Wrap: Sie werden etwas brauchen, um all dies einzuwickeln, ja? Warum nicht diese Verpackung auch handgemacht machen? In der November / Dezember 2016 Ausgabe von StoffpapierschereElizabeth St. Hilaire bietet eine einfache und unterhaltsame Möglichkeit, gefundene Papiere wie Karten und Blaupausen mithilfe einer Monoprinting-Technik zu dekorieren. Sie druckt zuerst Farbblöcke mit einer Silikon-Druckplatte auf das Papier und erstellt dann eine Schicht gemusterter Drucke mit Schablonen und gefundenen Objekten wie Schnur und Blättern. Der Effekt ist atemberaubend - die flüssige Acrylfarbe, die Elizabeth empfiehlt, lässt das ursprüngliche Muster durchscheinen und sorgt für noch mehr Komplexität. Bonus-Tipp: Speichern Sie Ihre bemalten Papierfetzen für eine collagierte Weihnachtskarte!

Sind Sie bereit, mit Ihrem Weihnachtsgeschenk zu beginnen? Schauen Sie sich diese Ressourcen in den Läden North Light und Interweave an, um noch mehr Ideen zu finden!


Schau das Video: Coole Weihnachtsgeschenke unter 50 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Inis

    Ich denke, dass Sie getäuscht haben.

  2. Kimathi

    Sie wurde vom ausgezeichneten Gedanken besucht

  3. Samulabar

    Irgendwo habe ich das schon gesehen ... und wenn es zu dem Thema ist, danke.

  4. Eddy

    Ich habe in englischsprachigen Blogs etwas Ähnliches gesehen, auf dem Runet darüber, dass Sie irgendwie nicht sehr oft Beiträge sehen werden.

  5. Alrick

    Ich - diese Meinung.



Eine Nachricht schreiben