Techniken und Tipps

Zeigen Sie etwas SkinEr, ich meine, malen Sie es!

Zeigen Sie etwas SkinEr, ich meine, malen Sie es!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für ein gutes Porträtgemälde ist es ein Muss!

Ich erinnere mich, als Herr Nemerow, mein sehr begeisterter Biologielehrer für Anfänger, mit dem begann, was ich rückblickend am besten als Ganzkörperanpassung beschreiben würde, wenn die Epidermis unser größtes Organ ist und die meisten Immobilien auf unserem Körper ausmacht . Es ist lebenswichtig und in Bezug auf die Kunst können Ton, Farbe, Textur und Form ein Gemälde machen oder brechen, insbesondere in der Porträtmalerei.

Wo du bist

Das Malen von Hauttönen kann jedoch eine Herausforderung sein, und jeder Künstler hat normalerweise seine eigene Meinung dazu, wie er eine Figur präsentieren möchte. Ich beginne immer mit dem, was meine Umgebung mir gibt - wobei ich bedenke, dass die Haut je nach Atmosphäre und Licht kühler oder wärmer erscheinen kann. Beobachten Sie vor dem Malen die Farbgeschichte des Lichts und das Spiel von Licht und Schatten auf dem Gesicht des Modells. Machen Sie sich Notizen zu Ihren ersten Eindrücken. Sie werden dir helfen, bevor du einspringst.

Textur zu einem Preis

Manchmal kann die Haut im Gesicht gleichmäßig behandelt werden, um nicht vom Gesichtsausdruck oder den Gesichtszügen einer Person abzulenken. In anderen Fällen kann ein Künstler die papierartige Textur oder Sommersprossen oder Zeichen des Alterns, die Gesichter im Laufe ihres Lebens annehmen, vergrößern und hervorheben. Fragen Sie sich, was Sie über Ihr Modell präsentieren möchten und gehen Sie von dort aus.

Lass es mitschwingen

Wenn Sie eine Person malen und sicherstellen möchten, dass sie „von“ oder einem Teil ihrer Umgebung erscheint, fügen Sie eine graue Neutralität aus den Farben des Hintergrunds in die Farben des Gesichts ein, das Sie malen. Dies kann die Kühnheit einer Farbe abschwächen, was zu subtileren Hauttönen führt.

Porträtkünstler und Figurenmaler, die sich durch das Malen von Haut auszeichnen, scheinen alle eine Gemeinsamkeit zu haben: Sie lassen das Fleisch real und berührbar aussehen. Bei Chris Saper Schöne Porträtmalerei mit ÖlenDer Künstler lehrt uns, wie man eine Ähnlichkeit einfängt und was Porträtmalerei wirklich bedeutet. Saper behandelt auch das Malen der Werte und der Textur der Haut und wie seine eigenen Ausdrucksgefühle über das Thema bei seiner Arbeit ins Spiel kommen. Diese Ressource gibt Ihnen viel zu überlegen und noch mehr zu erkunden. Was großartig ist, ist, dass ein überwältigendes Thema in Sapers Händen aufregend und absolut machbar wird. Für einen Anfänger wie mich ist das das Beste! Genießen!

Courtney


Schau das Video: Grundfragen des Mathematikunterrichts 2018S, Mitschnitt 3. Sitzung 2018-04-23 (Kann 2022).