Wie man anfängt

Figurenzeichnung: Posen, Gesten Lektionen für den Anfänger

Figurenzeichnung: Posen, Gesten Lektionen für den Anfänger



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Kraft des menschlichen Figurenzeichnens

Ich bringe Ihnen Ihre eigene Mini-Enzyklopädie des Figurenzeichnens! Es gibt so viel zu wissen und zu lieben… und manchmal von (?!) Überwältigt zu werden, wenn Sie gerade erst mit dem Zeichnen menschlicher Figuren beginnen. Die Figur ist wirklich der Grundstein der Kunst und Sie verdienen Ihren Anteil daran!

Genießen Sie also diese ausführlichen „Kapitel“ über den Körper - von Posen, die aus verschiedenen Gründen emotional sind, bis hin zu den Proportionen des vitruvianischen Mannes von Leonardo. Holen Sie Ihr Skizzenbuch heraus und lernen Sie den menschlichen Körper aus den richtigen Winkeln. Und wenn Sie ein Anfänger sind oder verstehen, dass es entscheidend für Sie ist, Ihre Fähigkeiten aufzufrischen und darauf aufzubauen, ist die Drawing the Figure Collection genau das Richtige für Sie. Die Techniken sind auf einfache und leicht zugängliche Weise aufgeschlüsselt, und Sie können sehen, was Sie mit der Figur erstellen können. Verwenden Sie den Code KITFLASH, um eine beispiellose Ermäßigung von 60% zu erhalten. Genießen!

Courtney

Emotionale Figuren zeichnen Posen

Figurenzeichnungen von alten Meistern und zeitgenössischen Künstlern können einige der bewegendsten und ausdrucksstärksten Kunstwerke sein, auf die Sie stoßen könnten. Dies liegt nicht nur daran, dass die Künstler zu emotionalen Posen zum Zeichnen von Figuren gelangen, die visuell dynamisch und interessant sind, sondern auch daran, dass diese Gestenzeichnungen häufig als Grundlage für jedes fertige Werk dienen.

Stellen Sie sich vor, Sie zeichnen Figuren, ohne die Haltung und Position des Körpers anzuerkennen - es wäre wie Malen ohne Farbe oder Abstufung. In der Figurenskizze würde etwas von Natur aus fehlen. Stattdessen besteht die mächtigste Art, menschliche Figuren zu zeichnen, darin, sich auf diese winzigen Positionen, kühnen Gesten und übergreifenden Körperformen zu konzentrieren.

Live-Zeichnungssitzungen

Das Spannendste an einem Tutorial zum Zeichnen von Figuren ist, dass die Erkundung so viele Vorteile bietet. Live-Zeichensitzungen mit Modellen sind eine beliebte und lohnende Methode, um grundlegende Fähigkeiten im Zeichnen von Figuren zu verbessern. Solche Anlässe ermöglichen es einem Künstler auch, in relativ kurzer Zeit eine Reihe von Arbeiten zu machen. Diese könnten möglicherweise zu formelleren Arbeiten im Studio führen, oder sie können als Geschenk gegeben oder sogar verkauft werden. Sie haben auch die Möglichkeit, Teil einer Zeichenbewegung zu sein und sich mit anderen Künstlern als Teil einer Community zu vernetzen, die die Kreativität des Figurenzeichnens schätzt.

Immer inspirierend

Am wichtigsten ist, dass Figurenzeichner nie die Inspiration verlieren. Die menschliche Form enthält eine ganze Welt der Inspiration in Armen, Beinen und Rumpf. Ob zusammengedrückt oder ausgestreckt, aufrecht stehend oder in die Seite gestemmt, von der Erforschung der Proportionen des Figurenzeichnens bis zur Konzentration auf diese wichtige Geste des Körpers, es gibt immer etwas, worauf Sie näher eingehen können, wenn Sie die Figur als Motiv nehmen. Und am Ende ist das am inspirierendsten - egal wie viele Figurenskizzen Sie erstellen oder wie oft Sie Figuren zeichnen, es gibt immer eine neue Sichtweise und eine neue Art, die Figur in Ihrer Arbeit zu erleben.

Messen Sie Ihre Figurenzeichnung auf Passform

Viele Künstler haben große Schwierigkeiten, eine ganze Figur auf ihre Papiere oder Leinwände zu kleben. Es gibt keine Regel, die besagt, dass Sie die gesamte Figur zeichnen müssen, aber dies ist ein besonders erschreckendes Problem für Künstler, die eine Akademie zeichnen oder versuchen, mehrere Figuren in ein kompliziertes perspektivisches Layout einzupassen. In beiden Fällen finde ich es sehr hilfreich, den oberen, mittleren und unteren Rand der Abbildung auf meinem Papier zu markieren.

Finde den Mittelpunkt

Wenn man den Mittelpunkt der Figur findet, kann man von oben nach unten hin und her ziehen und zurück in Richtung seiner Mitte arbeiten. Viele Künstler verkürzen unbewusst ihre Zahlen, wenn sie sich gefährlich nahe am unteren Rand des Papiers bewegen. Wenn Sie keine Zeit haben, die Zeichnung neu zu starten, und keine andere Wahl haben, ist es besser, die Füße von der Seite laufen zu lassen, wobei alle anderen Körperteile korrekt proportioniert sind, als Ihr Modell in eine moderne Version zu verwandeln des kurzbeinigen Toulouse-Lautrec.

Traue deinem Instinkt

Ich versuche, meinem Bauch in diesem frühen Stadium einer Zeichnung oder Skizze einer menschlichen Figur so viel wie möglich zu vertrauen. Erst wenn ich mit der allgemeinen Platzierung und Aktion der Figur zufrieden bin, beginne ich, mich auf einzelne Formen und Details zu konzentrieren, und erst dann beginne ich, die Proportionen des Modells optisch zu messen. Meistens verwende ich die Kopfgröße als Maßeinheit beim Zeichnen von Figuren. Es ist eine gute Idee, jede Ihrer Messungen mindestens zweimal zu wiederholen, um die Genauigkeit zu bestätigen. Überprüfen Sie anschließend Ihre Kopfmaße, indem Sie große anatomische Einheiten wie Beine gegen Arme, Rumpf gegen Beineinheiten und die Gesamtlänge der Figur mit ihrer Breite vergleichen. In einer sitzenden Haltung kann ein Modell mit einer perfekten Haltung beginnen und einige Minuten später nach vorne sinken.

Optionen zum Zeichnen aus dem Leben

Sie haben mehrere Möglichkeiten: Wenn Sie alleine arbeiten, bitten Sie das Modell, die Pose der Figurenzeichnung anzupassen und / oder weitere Pausen einzulegen, wenn die Pose schwierig ist. Leider ist es problematischer, wenn Sie in einer Gruppensituation zeichnen. Wenn Sie sich im Studio umschauen, werden Sie feststellen, dass Ihre Künstlerkollegen das Modell in verschiedenen Zuständen der Müdigkeit gezeichnet haben. Die beste Lösung besteht darin, zu warten, bis das Modell nach einer fünfminütigen Pause die Pose wieder einnimmt. Aktualisiert kehrt das Modell wahrscheinlich zur ursprünglichen Geste zurück. Sie können Ihre Figurenzeichnung auch anpassen, um die Pose widerzuspiegeln, wenn das Modell müde wird. Aber bleib dabei! Was auch immer Sie tun, ändern Sie niemals Ihre Figurenskizze hin und her und versuchen Sie, die sich bewegenden Bewegungen des Modells zu verfolgen.

Achten Sie immer darauf, den Mittelpunkt der Figur zu finden - wo immer dies auch sein mag (normalerweise in der Nähe des Schrittes der stehenden Figur). Und vergessen Sie nicht, es leicht auf Ihrem Papier zu markieren. Auf diese Weise werden Sie Ihren Fehler erkennen, wenn der obere Teil Ihrer Figur größer wird, wenn Sie sich auf die Details konzentrieren, bevor Ihnen das Papier für die Füße ausgeht.

–Dan Gheno

Prudh’hons Arbeitsmethode zum Zeichnen von Figuren

Wenn wir die Bandbreite der fertigen und teilweise fertigen Figurenzeichnungen untersuchen, die Prud’hon über einen Zeitraum von 40 Jahren angefertigt hat, können wir eine Methodik für deren Beginn, Entwicklung und Fertigstellung rekonstruieren. Dies hilft beim Verständnis ihrer unbeschreiblichen Qualität - der seltenen Kombination von Zartheit und struktureller Stärke, die im Wesentlichen seine ist.

Prud'hons Figurenzeichnungen sind dicht konstruiert und in verschiedenen Schichten aufgebaut. Diese Schichten oder Stufen umfassen lineare Gedanken wie Konturbezeichnung und Schraffur sowie breite tonale Passagen von Stumping, Reiben und Körnen. Sie sind in Schichten aufgebaut und durchlaufen Phasen, in denen die Figurenzeichnung zuerst erstellt, dann gelöscht, angepasst und verfeinert wird. Prud’hon mischte Linien, Töne sowie additive und subtraktive Techniken und präsentierte uns eine breite Palette der Ausdrucksmöglichkeiten von Kreide und Papier.

Materialien und Lichter und Dunkeln

Prud'hons unverwechselbare Entscheidungen begannen gleich zu Beginn, beginnend mit seiner Auswahl von schwarzer und weißer Kreide auf blauem Papier. Obwohl diese kalte Tonalität für Prud'hon kaum einzigartig ist, bildet sie einen völlig anderen emotionalen Schlüssel als die üblichere Wärme von roter Kreide auf cremefarbenem Papier. Abgesehen von seinen Farbeigenschaften gab das blaue Papier Prud’hon auch einen soliden Mittelton, von dem aus er beginnen konnte, und positionierte die Zeichnung von Anfang an direkt in der Mitte des Tonwertbereichs. Das andere auffällige Element von Prud'hons Anfängen ist, dass er von Anfang an sowohl die schwarze als auch die weiße Kreide voll ausnutzte. Bei der Arbeit an getöntem Papier verbringen viele Künstler zunächst viel mehr Zeit damit, die Dunkelheiten zu entwickeln, und fügen gegen Ende nur die weiße Kreide in Form von eingeschränkten Glanzlichtern hinzu. Aber Prud'hon ließ die Lichter und Dunkelheiten in seinen Figurenskizzen gleichzeitig in Gang kommen und verwendete von Anfang an ausgiebig die weiße Kreide, was es ihm ermöglichte, sein unheimliches Gefühl der Leuchtkraft frühzeitig zu etablieren.

Aus den teilweise fertigen Figurenzeichnungen geht hervor, dass er mit einer vorläufigen, luftigen Kontur beginnen würde, um die grundlegenden Proportionen, Gesten und Positionen der Figur auf dem Papier festzulegen. Er würde dann die großen Flugzeugbrüche mit außerordentlich freiem und kräftigem Schlupf angreifen. Was an diesen ersten Markierungen so beeindruckend ist, ist, dass sie trotz ihres Elans perfekt platziert und anatomisch informiert sind. Er benutzte seine Markierungen auf verschiedene Weise, um die Länge eines Knochens hinunterzulaufen, eine subkutane Landmarke auszusuchen oder die Ebenen einer großen Muskelmasse herauszuschneiden. Dieses Maß an Genauigkeit, kombiniert mit einer derart schnellen Lieferung, spricht von einer so tief verwurzelten Kenntnis des Körpers, dass er diese Notizen in Sekundenbruchteilen mit seiner Hand in ständiger Bewegung machen konnte.

Lineare Linien Drehen Sie das Formular

Zu diesem Zeitpunkt waren die Figurenskizzen vollständig linear - sie bestanden aus einem dichten Netz von Linien, Schrägstrichen und schnell notierten Notationen für anatomische Orientierungspunkte. Das Markieren ergab sich aus seiner anfänglichen Ausbildung zum Nachzeichnen und Kopieren von Gravuren. Er würde dann einen ausgewählten Teil der Zeichnung nach Hause bringen - normalerweise von oben beginnend - und einen Stumpf nehmen und alle Markierungen in diesem Abschnitt abreiben, um sie in breite Tonwäschen umzuwandeln. Gelegentlich stumpfte er die gesamte Figurenzeichnung ab. Die Anzahl der teilweise fertigen Zeichnungen, in denen es sowohl lineare als auch abgeriebene Bereiche gibt, scheint jedoch darauf hinzudeuten, dass er die Zeichnungen normalerweise in Abschnitten entwickelt hat.

Nach diesem frühen Prozess des Stumpfens begann die Zeichnung eine radikale Verschiebung von linear zu tonal und begann eher wie ein weiches Grisaille-Gemälde als wie eine Strichzeichnung zu lesen. Dieses Abreiben der Oberfläche verlieh der Zeichnung eine Breite und Freiheit, die eher an Tintenwäsche als an trockene Kreide erinnerte. Und obwohl dieses anfängliche Stumping weitgehend dazu diente, die Figur in ihre Grundebenen Hell und Dunkel zu unterteilen, verschmolzen die schwarz-weißen Kreiden auch mit diesen nahtlosen grauen Halbtönen, die bis in die letzten Phasen der Zeichnung überleben würden.

–Ephraim Rubenstein

Beweisen der Proportionen von Leonardo zum Zeichnen menschlicher Figuren

Leonardo´s Figurenzeichnung Der vitruvianische Mann ist eine Ikone von solcher Statur, dass Dr. Martin Kemp sie als „wahrscheinlich berühmteste Zeichnung der Welt“ bezeichnete. Hier konzentrieren wir uns nur auf die von Vitruv vorgeschlagenen Proportionen-Theorien, wie sie von Leonardo verstanden und ausgearbeitet wurden.

Die Zeichnung der menschlichen Figur von Leonardo misst etwa 344 x 245 mm (13½ x 9¾ Zoll) und wird in hellbrauner, wässriger Tinte auf einem weichen, warmen, grauen Papier ausgeführt. Es ist eine der frühesten seiner Zeichnungen über menschliche Proportionen und wurde während der ersten Mailänder Periode von Leonardo angefertigt.

Was folgt, ist eine zeilenweise Bewertung der Genauigkeit von Vitruvius 'Theorien, wie sie von Leonardo sowohl anhand seiner als auch meiner Zeichnung interpretiert und illustriert wurden. Um die Transkription von Vitruv durch Leonardo zu verdeutlichen, haben wir jede der Theorien mit fetten Zahlen im Text getrennt und aufgezählt.

Vitruv zusammengebrochen

Leonardo beginnt seine Interpretation von Vitruv mit: "Die Maße des menschlichen Körpers werden von der Natur wie folgt verteilt:"

1. "4 Finger machen eine Handfläche." Perfekt; Eine einfache Messung mit einem Messschieber oder Kompass bestätigt dies. Direkt unter der Abbildung und dem zweiten Absatz (der nur ein einziger Satz ist) befindet sich eine horizontale Linie mit Markierungen an beiden Enden. Die Wörter diti (Finger) werden direkt unter vier Leerzeichen geschrieben, die durch fünf kleine Linien definiert sind und die Breite der Finger angeben. Und daneben das Wort Palmi (Palmen), das direkt unter fünf Leerzeichen geschrieben ist und durch sechs kleine Linien definiert ist. Die Breite jedes einzelnen misst genau vier Finger.

2. "4 Palmen machen einen Fuß." Nicht ganz; Die Länge des Fußes in Leonardo und meiner Zeichnung beträgt weniger als drei Handflächen.

3. "6 Palmen ergeben eine Elle." Richtig. Ich habe festgestellt, dass man bei der Überprüfung der Theorien von Leonardo auf das Verhältnis des Moduls zum gemessenen Teil vertrauen sollte. In diesem Fall müssen wir uns jedoch auf die akzeptierte Messung der Elle verlassen, da die Elle nicht Teil des Körpers ist, sondern eine alte Messform (18 bis 22 Zoll). Wenn also die Breite der Handfläche eines Mannes ungefähr 3,25 Zoll beträgt, würden sechs Palmen 19 Zoll messen, was in die Breite einer Elle passt. Und wenn wir denselben Mann mit durchschnittlicher Größe an seinen Schultern messen, würden wir feststellen, dass die Breite seiner Schultern zwischen 18 und 20 Zoll viermal in die Größe eines Mannes eintritt, was die Theorie in den Zahlen 4 und 13 beweist.

Die Größe eines Mannes ist so einfach zu bestimmen?

4. "4 Ellen machen die Größe eines Mannes." Normalerweise richtig.

5. "Und 4 Ellen machen ein Tempo und 24 Palmen machen eine Elle." Variable; Eine Elle bei 18 Zoll x 4 = 72 Zoll oder 6 Fuß, aber ein Tempo ist laut Definition bei 58 Zoll kleiner - weniger als 5 Fuß. Die Schlussfolgerung hier ist, sich an die anatomischen Module zu halten, um einen Kanon zu erstellen, und was den zweiten Teil betrifft, so beträgt die Messung bei einem ganzen Mann etwas weniger als 24 Palmen.

6. “Wenn Sie Ihre Beine so weit öffnen, dass Ihre Körpergröße um 1/14 verringert wird, ist der Abstand zwischen den Beinen ein gleichseitiges Dreieck. “ Variabel: In Leonardos Zeichnung misst die Abnahme - der Abstand zwischen den Füßen, die auf der Unterseite des gleichseitigen Dreiecks ruhen, und den Füßen, die auf der Unterseite des Quadrats ruhen = - etwas mehr als 1/14, aber in meiner Zeichnung misst die Abnahme mehr als 1/17 der Gesamthöhe der Figur. In beiden Zeichnungen sind die gleichseitigen Dreiecke jedoch perfekt. Stelle dir das vor!

7. Um dem Text mehr Klarheit zu verleihen, habe ich den Text von Leonardo neu geordnet, indem ich einen Teil des letzten Satzes im ersten Absatz mit dem einzelnen Satz des zweiten Absatzes kombiniert habe.

"... und spreizen und heben Sie Ihre Arme, bis Ihre Mittelfinger die Höhe Ihres Kopfes berühren. Sie müssen wissen, dass sich die Mitte der ausgestreckten Gliedmaßen im Nabel befindet ..." und "Die Länge der ausgestreckten Arme eines Mannes ist gleich zu seiner Größe. " Perfekt. Ein Mann, der perfekt aufrecht auf einem Quadrat steht und seine Arme nach oben streckt, wird feststellen, dass seine Mittelfinger genau mit dem Kopf die oberste Ebene des Quadrats berühren, genau dort, wo der Kreis das Quadrat schneidet. Und sein Nabel wird am Kompasspunkt dieses perfekten Kreises sein. Außerdem werden wir feststellen, dass die Länge eines zweiten Satzes seiner horizontal ausgestreckten Arme gleich seiner gesamten Größe ist.

Leonardo war der erste (nach Vitruv), der diese Theorien verstand und miteinander kombinierte, und der erste, der den Kreis und das Quadrat in einer einzigen Zeichnung zusammenfasste, nicht indem er versuchte, den Kreis zu quadrieren, sondern indem er ihn außerhalb des Quadrats projizierte. Damit übertraf er andere vor ihm und die, die folgten.

Haare, Kinn und Größe

8. "Von den Haarwurzeln bis zum Kinnboden ist das Zehntel der Körpergröße eines Mannes." Variable. In diesem zitiert Leonardo die Worte von Vitruv wörtlich, widerspricht jedoch der Messung von 9 Gesichtern in mehreren anderen Beispielen. Aber auch hier in Leonardo und meiner Figur misst die vollständige Figur nur etwas mehr als 9 Gesichter.

9. "Von der Unterseite des Kinns bis zur Oberseite seines Kopfes ist ein Achtel seiner Größe." Richtig. Dies ist die standardmäßige, akzeptable und zuverlässige Messung, die in Leonardo und meiner Figurenskizze perfekt funktioniert.

10. "Von der Oberseite der Brust bis zur Oberseite seines Kopfes wird ein Sechstel eines Mannes sein." Richtig. Die Messung muss an der durch das Manubrum, die Oberseite des Brustbeins, gebildeten Halsgrube durchgeführt werden. Es ist perfekt in Leonardo und meiner Zeichnung.

11. "Von der Oberseite der Brust bis zu den Haarwurzeln wird der siebte Teil des ganzen Mannes sein." Variabel und korrekt. Dies bildet ein ungewöhnliches Modul und misst in Leonardo´s Zeichnung etwas mehr und in meiner etwas weniger.

12. "... von den Brustwarzen bis zur Oberseite des Kopfes wird der vierte Teil eines Mannes sein." Richtig. Perfekt sowohl für Leonardo als auch für meine Zeichnung.

13. "Die größte Breite der Schultern enthält in sich den vierten Teil eines Mannes." Richtig. Perfekt, sowohl in Leonardo als auch in meinen Zeichnungen und in mehreren anderen Beispielen bewiesen.

14. "Vom Ellbogen bis zur Handspitze wird der fünfte Teil eines Mannes sein." Variable. Sowohl in Leonardo als auch in meiner Zeichnung misst es nicht mehr als ein Viertel eines Mannes.

15. "... und vom Ellbogen bis zum Winkel der Achselhöhle wird der achte Teil eines Mannes sein." Richtig. Dies sollte bedeuten, dass das Modul ungefähr der Größe des Kopfes entspricht. Ich finde es sowohl in Leonardo als auch in meiner Zeichnung etwas mehr.

16. "Die ganze Hand wird der zehnte Teil eines Mannes sein." Variable. Wir haben bereits bewiesen, dass die Hand dem Gesicht entspricht und näher an einem Neuntel des ganzen Mannes liegt.

Mitte, Fuß, Zurück zum Kinn

17. Der Anfang der Genitalien markiert die Mitte des Mannes. “ Perfekt. Dieser Punkt ist die Schambein-Symphase, bei der die beiden Beckenhälften vorne zusammenkommen. Dieses knöcherne Wahrzeichen ist ein standardmäßiger, zuverlässiger Bezugspunkt und wird auf diesen Seiten mehrfach bewiesen.

18. "Der Fuß ist der siebte Teil eines Mannes." Variable. Hier trennt sich Leonardo von Vitruv. Vitruv stellt mehrfach eindeutig fest, dass der Fuß ein Sechstel der gesamten Körpergröße eines Mannes ausmacht. Sowohl in Leonardo als auch in meiner Zeichnung liegt die Messung näher bei sieben als bei sechs.

19. "Von der Fußsohle bis unter das Knie wird der vierte Teil eines Mannes sein." Perfekt sowohl für Leonardo als auch für meine.

20. "Von unterhalb des Knies bis zum Beginn der Genitalien wird der vierte Teil eines Mannes sein." Wenn wir 19 und 20 zusammen nehmen, entsprechen sie zwei Vierteln und machen einen halben Mann. Siehe 17, um die Mitte eines Mannes zu überprüfen.

21. "Der Abstand von der Unterseite des Kinns zur Nase und von den Haarwurzeln bis zu den Augenbrauen ist jeweils gleich und wie das Ohr ein Drittel des Gesichts." Perfekt.

–Anthony Panzera

Der richtige Weg zum Figurenzeichnen

Die Landschaft des Körpers ist beeindruckend und ein wenig einschüchternd, wenn Sie sich nicht die richtigen Werkzeuge geben, um sie von innen heraus zu lernen. Anfänger, die mit dem Zeichnen der Figurensammlung beginnen, sind auf dem richtigen Weg. Sie erhalten Erklärungen und Techniken, die einfach und unkompliziert sind. Mit diesen Bausteinen des Figurenzeichnens können Sie lernen, wie man Figuren zeichnet und skizziert - und die Ergebnisse sind aufregend und einzigartig für Sie und Ihren künstlerischen Stil. Geh hinaus und genieße!


Schau das Video: Körper Posen zeichnen #00 (August 2022).