Kreativität Inspiration

Wie machst du Kunst, wenn du dich blockiert fühlst?

Wie machst du Kunst, wenn du dich blockiert fühlst?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bekämpfe das Gefühl von Blah mit diesem Malwerkzeug

Ich bin heute gegen eine Wand gestoßen und habe versucht zu schreiben. Ich wollte darüber schreiben, wie wichtig es ist, starke Gefühle in Ihrer Arbeit auszudrücken, aber ich konnte nicht herausfinden, wie ich alles zusammenfügen kann. Es war frustrierend. Aber ich wusste, dass ich es schaffen konnte, weil ich es zuvor als Schriftsteller und Künstler erlebt hatte.

"Künstlerblock" ist genau wie der Schreibblock: Ideen sind halb geformt, aber keine von ihnen kann vollständig verwirklicht werden. Wenn ich mich zum Malen oder Zeichnen fertig mache, möchte ich die Zeit, die ich für die Arbeit an Kunst habe, so sehr nutzen, dass meine Dringlichkeit sich wie Druck anfühlt und mich einfrieren lässt.

Glücklicherweise ist die Lösung für die Blockade von Schriftstellern und Künstlern dieselbe (und es ist das Malwerkzeug, das immer bei uns ist und niemals versagt): Raus aus meinem eigenen Kopf und schau dich um! Verwenden Sie meine Augen, um zu absorbieren, was um mich herum ist, und nehmen Sie etwas neuen Juju auf.

Schauen Sie genau hin - und sehen Sie deutlich - die Farben an meiner Wand, die Art und Weise, wie sich Texturen überlappen und wie Winkel und Formen in meiner Welt interagieren. Das ist also das erste Malwerkzeug, das gegen die Blahs kämpft. Aber es gibt Unmengen anderer. (Lesen Sie weiter, um weitere großartige Blockverhinderer für Künstler zu finden!)

Von 0 bis 100 in weniger als 10 Minuten

Hier ist eine Liste von sieben Möglichkeiten, wie Sie aufhören können, sich uninspiriert zu fühlen und sich in maximal 10 Minuten wie Ihr bestes künstlerisches Selbst fühlen können.

1. Nehmen Sie eine Zeitschrift, die Sie gerne der Muse opfern.

Zerreißen Sie alles, was Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht - Wörter, Werbung, Muster. Eine Collage erstellen. Verwenden Sie das Papier entweder in einem Kunstprojekt mit gemischten Medien oder malen Sie, was Sie zusammengefügt haben, auch wenn es sich nur um abstrakte Eindrücke dieser Quellen handelt.

2. Suchen Sie online nach einem Künstler und sehen Sie sich nur Bilder an.

Notieren Sie sich Farbkombinationen, die Sie lieben, Wörter, die Ihnen in den Sinn kommen, und Themen. Als ich dies mit den Aquarellen von J.M.W. Turner tat, erinnerte ich mich daran, wie er mit einem Gefühl von Licht und Raum beginnen würde, bevor er sich auf ein Thema einließ.

3. Gehen Sie spazieren.

Sprechen Sie nicht am Telefon und schreiben Sie keinen Text. Schau auf und aus und nimm auf, was du siehst. Atme es ein wie einen tiefen Atemzug.

4. Sei im Moment.

Dies könnte chaotisch sein, aber es lohnt sich: Schließen Sie die Augen oder setzen Sie eine Augenbinde auf und zeichnen Sie einfach - oder malen Sie, wenn Sie keine Angst vor einem kleinen Chaos haben. Sehen Sie, was Sie in Ihrem Kopf erschaffen möchten, und lassen Sie dann einfach die Gesten raus!

5. Arbeiten Sie gleichzeitig an einigen Dingen.

Lassen Sie sich nicht festfahren und ärgern Sie sich dann über die Arbeit, die möglicherweise nur Luft zum Atmen benötigt. Treten Sie zurück und arbeiten Sie an etwas anderem, wenn auch nur für ein paar Minuten.

6. Experimentieren Sie mit einem anderen Medium.

Wenn ich mir Turners Arbeit anschaue, habe ich das Gefühl, dass er nie lange an einer Stelle an einem Aquarell gearbeitet hat. Stattdessen scheint er über die Oberfläche zu arbeiten wie ein Wettersystem, das über das Land fegt.

Was für eine großartige Möglichkeit, über Aquarellmalerei nachzudenken, oder? Ich möchte sofort einen Pinsel nehmen und über die Seite stürmen.

7. Hören Sie sich eine zufällige Wiedergabeliste an.

Manchmal sind alte Gewohnheiten im Studio dämpfend, also ändern Sie sie einfach ein wenig mit neuer Musik. Es wird etwas in dir wecken.

Die Zeit, die Sie für Kunst aufwenden, ist kostbar. Verschwenden Sie sie also nicht, wenn Sie sich blockiert fühlen. Es ist ein Geisteszustand, und Ressourcen - wie Sandrine Pelissiers Mixed Media auf verändertem Papier und DVDs mit Zen Doodle-Postkarten - können Ihre Interessen aufladen und Ihre Neugier wecken.

Diese unterhaltsamen Video-Workshops zeigen Ihnen, wie Sie anders arbeiten können, damit Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Diese Belichtung macht den Unterschied. Genießen!


Schau das Video: Blockiert? Was du tun kannst wenn deine Dualseele dich blockiert hat! (Kann 2022).