Kreativität Inspiration

Warum das Hinzufügen von Wörtern zu Gemälden das ultimative inspirierende Werkzeug ist

Warum das Hinzufügen von Wörtern zu Gemälden das ultimative inspirierende Werkzeug ist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hören Sie Ihre innere Stimme: Worte in der Kunst

Manchmal genügt ein einziges Wort wie „Entschlossenheit“, um unser kreatives Feuer zu entfachen. In anderen Fällen scheinen Motivationszitate wie das oben genannte eine unaufhörliche Flamme in uns zu entzünden, um unsere Ziele zu erreichen.

Wir alle haben sie: Wörter, Sätze und Sprüche, die uns inspirieren, motivieren und antreiben, bessere Menschen und Künstler zu sein. Warum kombinieren wir als Künstler nicht unsere Lieblingswörter mit unseren Gemälden, um das ultimative inspirierende Werkzeug zu erhalten?

Schließlich ist „Malerei eine visuelle Sprache und wird, wenn sie mit Worten gepaart wird, noch stärker in der Kommunikation unserer inneren Welt“, sagt die Künstlerin Mati Rose McDonough. Sie ist Mitautorin von Das Heilige in sich malenzusammen mit ihrer Freundin und Künstlerkollegin Faith Evans-Sills.

Wenn Sie ein starkes Wort für ein Gemälde auswählen, können Sie das „Thema“ dieses bestimmten Kunstwerks und das, was Sie insgesamt durch Ihre Kunst und in Ihrem Leben zu kommunizieren versuchen, zusammenführen. Unten finden Sie eine unterhaltsame Demo aus dem Buch von McDonough und Evans-Sills, damit Sie Ihre Wörter und Pinselstriche auf derselben Seite finden können (Wortspiel beabsichtigt). Genießen!

Beschriftung mit einem Pinsel

Wir haben alle eine einzigartige Signatur, die zusammen mit ihrer Botschaft ein starkes Gewicht hat. Beschriftung ist Ihre natürliche Markierung. Wenn Sie Ihr Drehbuch mit Ihrem Kunstwerk kombinieren, verleihen Sie Ihren malerischen Ausdrücken eine enorme Bedeutung.

In dieser Demo wählen Sie ein starkes Wort aus, das Sie als fortlaufendes Thema verwenden und daran erinnern möchten, was für Sie von Bedeutung ist. Folgendes müssen Sie tun, um loszulegen:

  • Acrylfarben
  • Ein Marker
  • Pinsel (klein mit sauberen, knackigen Spitzen)
  • Wasser

1. Eine helfende Hand

Möglicherweise möchten Sie, dass ein Freund oder ein Familienmitglied Ihr eigenes Wort oder ein Zitat auf Ihre Hand schreibt, um die Wörter vollständig zu verkörpern.

2. Winzige aber mächtige Werkzeuge

Verwenden Sie verwässerte oder flüssige Acrylfarben (manchmal verwende ich wasserfeste schwarze Tusche) und schreiben Sie Ihr Wort oder Ihre Wörter mit einem kleinen Pinsel.

3. Wörter mit Stil schreiben

Beginnen Sie das Skript und fügen Sie den Wörtern kalligraphische Elemente wie Kurven hinzu. Überlegen Sie, wo es kompositorisch funktioniert, um das Wort im Bild zu malen - ob es eine perfekte Lichtung für das Wort gibt oder ob Sie eine erstellen möchten, bevor Sie mit einem Farbstreifen beginnen.

4. Durch dick und dünn

Es ist hilfreich, die Breite der Buchstaben aus visuellen Gründen von dick nach dünn zu variieren.

5. Weitermachen

Setzen Sie die Beschriftung flüssig und kursiv fort.

6. Achtung im Detail

Gehen Sie das Skript mehrmals durch. Und behandeln Sie den Schriftzug als Wort, aber auch als Gemälde, indem Sie auf die Kurven achten und die Linien variieren.

7. Hinzufügen der letzten Berührungen

Beenden Sie Ihr Wort, stellen Sie sicher, dass es gut liest und viel Platz einnimmt.

Wenn Sie mehr Worte für Ihr nächstes kreatives Projekt wünschen, finden Sie hier einige Gemälde von Mary Wangerin. Sie verwendet in ihrer Kunst oft exquisite handgemalte Schriftzüge, die den Betrachter einladen, Wörter tiefer zu erleben.

Wir haben sie gefragt, wie sie die Werke auswählt, mit denen sie arbeitet. „Ich liebe es, Wörter oder Zitate in meine Arbeit einzubeziehen. Oft spiegeln die Worte, die ich wähle, wider, wie ich mich an diesem Tag fühle “, sagt Wangerin. „Sie dienen als sanfte Erinnerungen, Inspiration und Leitfaden. Ich glaube an die Schönheit von Unvollkommenheiten und Unordnung, daher spiegeln fast alle meine Schriftzüge dies wider. Ich schnappe mir einen Pinsel mit kleiner Spitze und greife danach, selten zuerst mit einem Bleistift. Der Prozess ist so befreiend. “


Ausbessern Sie Ihren Schriftzug

Wenn Sie neu in der Kalligraphie sind oder nur eine Auffrischung wünschen, lesen Sie das neue Nordlichtbuch von Jen Wagner. Happy Hand Schriftzug. Dieses Buch enthält Tipps, Techniken und Tutorials zum Beschriften, mit denen Sie Ihre Worte zum Leben erwecken können.

Fasziniert? Viel Spaß mit diesem Teaser-Trailer für Happy Hand Schriftzug bevor Sie anfangen!


Schau das Video: Souverän starten in Webinare und Online-Präsentationen (Kann 2022).