Kunstgeschichte

Raphael-Meisterwerk entdeckt, nachdem es sich über 500 Jahre lang in Sichtweite versteckt hatte

Raphael-Meisterwerk entdeckt, nachdem es sich über 500 Jahre lang in Sichtweite versteckt hatte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kunsthistoriker behaupten, Raphael habe die Allegorie der Gerechtigkeit tatsächlich gemalt

Kunsthistoriker behaupten nun, Raphael habe tatsächlich die Allegorie der Gerechtigkeit und Freundschaft in den Raphael-Räumen des Vatikanpalastes gemalt. Zuvor waren die Atelierassistenten des Renaissance-Meisters mit der Erstellung der Werke beauftragt.

Von Restauratoren anerkannt

„Durch die Analyse des Gemäldes haben wir festgestellt, dass es sicherlich vom großen Meister Raphael stammt“, sagte der Restaurator Fabio Piacentini Artnet. Die Reinigung und Entfernung von Jahrhunderten früherer Restaurierungen enthüllte die typischen Bildmerkmale des Meisters. “

Kunsthistoriker stimmen zu

„Aus Quellen aus dem 16. Jahrhundert wissen wir, dass Raphael vor seinem Tod zwei Figuren in diesem Raum als Test in der Öltechnik gemalt hat“, bestätigt der leitende Kunsthistoriker und Leiter der technischen und wissenschaftlichen Forschung an den Vatikanischen Museen Arnold Nesselrath. "Laut den Quellen sind diese beiden ölgemalten Figuren von viel höherer Qualität als die um sie herum."

Es ergibt Sinn

Die Figuren haben sich seit der Inbetriebnahme der vier Räume im Jahr 1509 in aller Deutlichkeit versteckt. Die Tatsache, dass sie von Raphael gemalt wurden, ist nicht besonders überraschend.

Eine solche Arbeitsteilung war in der Renaissance ziemlich üblich. Assistenten und Auszubildende wurden beauftragt, Sekundär- und Tertiärfiguren zu malen.

Sie mischten Pigmente und vorbereitete Zeichnungen. Sie malten die Ornamente in Kompositionen. Kennzahlen standen daher im Fokus der Meister.

Die Figuren sind in Öl direkt an die Wand gemalt. Dies steht im Einklang mit Raphaels damaligen Erkundungen. Aber der Rest der Werke sind Fresken, die das traditionelle Medium des Tages waren.

Courtney


Schau das Video: Die Fischer dachten, es sei eine Pelzrobbe - Doch als sie näher kamen, die Unglaubliche Entdeckung! (August 2022).